Going Under © by Poser
Gratis bloggen bei
myblog.de


Die geilsten Fan Fics
3 Years After-Fatal Relations
Du und ich

Die schönsten/traurigsten KURZ FF's
Behind His Hazel Eyes
Missing
Der letzte Song meines Lebens
Soll es das gewesen sein?

Links
Pattüüüs geile TH Page =)
Vol die shane TH Page *hihi*
Vannis Page
goile Page *muha*

credits

Made by & BG-Pattern
Host




~BITTE bevor ihr lest (und das ist echt wichtig) den song runterladen und beim lesen anhörn...
weil dieser song hat ich auch dazu gebracht diese kurz ff zu schreiben... und sie überhaupt on zu stellen... weil alle gefühle die zurzeit in mir drinstecken hab ich hier reingepackt...~

http://rapidshare.de/files/18847576/Silbermond_-_Laut_Gedacht_-_14_-_Kartenhaus.mp3.html




1. Autor: TH-Girly-4-ever
2. Art der Story: Depri…
3. Hauptpersonen: Bill…
4. Rating: PG-?
5. Warnungen: das ist wahr was ich geschrieben hab… bis auf das ende… das ist fast wahr…
6. Disclaimer: Bill gehört mir leider nicht… der Song gehört Silbermond…
7. Claimer: mir gehört das ganze geschehen… ein kleiner abschnitt aus meinem leben…




wieder einmal sitze ich in meinem kleinen Zimmer…
Wieder mal habe ich mich mit meinen Eltern gestritten…
Liege auf meiner alten Couch…
Vor mir liegen eine Kerze, ein Streichholz und eine Rasierklinge…
Ich schließe die Augen…
und wieder höre ich das Lied…
DAS Lied…



Ich such nach dem was mich vergessen lässt,
dass es in meinem Leben dunkel ist
und das die Nacht den Tag besetzt
und mir keinen Funken Licht mehr lässt.


~Mir läuft eine Träne über die Wange und ich erinnere mich…~


Mir fehlt nichts und doch fehlt mir viel
ich bin zu schwach um noch mal aufzustehn
und zu stark um hier zu liegen.


~Ich öffne langsam meine Augen… und starre ihn wieder mal an… ihn…~


Jetzt bin ich aufgewacht
hält das Licht in meinen Händen.
Hab schon nicht mehr dran gedacht,
dass sich das Blatt noch mal wendet.


~Ich weis nicht was ich tue… aber ich zünde die Kerze an… halte sie n meiner Hand…
einfach so… ich schließe die Augen und bin wie in Trance…~


Du hast mein Leben neu gemacht,
steckst mich an, mit deiner Kraft.
du machst alles so lebenswert,
ich will mich nicht dagegen wehr'n.
Du hast eine Kerze aufgestellt,
bringst das Licht in meine Welt.
Machst mein Leben zum Kartenhaus,
auf dir aufgebaut.


~Ich starre in das licht… mir wir warm… und denke daran wie sehr ich dich brauche… WIESO ich eigentlich lebe… für DICH… und wie sehr ich mich doch nach dir sehne…~


Wie jedes Wort eine Stimme braucht,
wie der Mond in jede Nacht eintaucht,
wie jede Wahrheit der Angesicht,
genauso brauch ich dich.


~Ja, genau so fühle ich für dich…
Bill…~


Du bist der Wind und du trägst mich hoch
und ich weiß du kannst mich fliegen seh'n
und auch mit einem Wort zum Absturz zwingen.


~Ich hoffe du kannst fühlen wie ich für DICH leide… ich merke dass es um mich herum wieder dunkel wird… und mich die Kälte aufsucht…~


Bin wieder aufgewacht
mit der Dunkelheit in meinen Händen.
Das hätt' ich nie gedacht,
dass sich das Blatt wieder wendet.


~Mich überkommt ein stechender Schmerz… um mich herum ist es schwarz… ohne DICH bin ich nichts… und greife nach der Klinge…~


Du hast mein Leben ausgemacht
und dir nichts dabei gedacht.
Du warst der Sinn und der Lebenswert
und jetzt ist all das nichts mehr wert.
Du löscht meine Kerze einfach aus,
weil du sie nicht mehr brauchst.
Machst mein Leben zum Kartenhaus,
und ziehst die unterste Karte raus.


~Mit dem letzten Ton schließe ich die Augen… und spüre wie frei ich jetzt bin… so nah am Tod… und doch so nah bei dir… vielleicht kann ich wenn ich Tot bin endlich immer bei dir sein… mit diesem Gedanken spüre ich warmes Blut meinen Arm hinunter laufen… ich bin glücklich… weis, dass ab jetzt alles besser wird… ich befinde mich nun in einer anderen Welt… vor mir wir es hell… spüre die wärme einer Kerze… nein … es ist keine Kerze… es bist du…
Bill…


. - : * ende * : - .